Transparenter Abgeordneter

Seriöse Politik - dazu gehört für mich Transparenz. Nachfolgend können Sie deswegen unter anderem sehen, was ich verdiene, welche Leistungen ich erhalte und mit wem ich mich treffe.

Meine Bezüge

Created with Sketch.

Die sogenannte Abgeordnetenentschädigung wird in unregelmäßigen Abständen angeglichen. Hier sehen Sie, was ich momentan verdiene.

Diäten 2021

  • 10.012,89 € / Monat (voll zu versteuern, kein 13. Monatsgehalt)

Die Amtsausstattung

Created with Sketch.

Damit ich meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter möglichst gut ausführen kann, erhalte ich vom Bundestag verschiedene Geld- und Sachleistungen. Außerdem steht mir ein Personalbudget zur Verfügung.

Personalbudget

  • 22.750 Euro / Monat (für die Anstellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin und im Wahlkreis)


Die Abrechnung der Gehälter erfolgt über die Bundestagsverwaltung. Nicht beanspruchte Gelder verfallen am Ende des Jahres. 


Kostenpauschale 2021

  • 4.560,59 Euro / Monat 


Die Kostenpauschale ist steuerfrei. Das Geld steht mir unter anderem für meine Unterkunft in Berlin, die Einrichtung und Unterhaltung der Wahlkreisbüros in Altenkirchen und Unkel sowie Fahrten im Wahlkreis zur Verfügung. 


Büro/Sachgeldleistungen:

  • Anspruch auf drei Büroräume in Berlin
  • technische Grundausstattung (PCs, Laptops, Festnetztelefone)


Für Büromaterialien, Fachbücher, die Homepage, technische Geräte und sonstige Ausstattung stehen mir von der Bundestagsverwaltung 12.000 Euro im Jahr zur Verfügung.  Nicht beanspruchte Gelder verfallen am Ende des Jahres. 


Unterstützung für Dienstreisen:

  • Netzkarte Deutsche Bahn (1. Klasse)
  • innerdeutsche Flüge im Rahmen meiner Tätigkeit 
  • Nutzung des Bundestags-Fahrdienstes in Berlin 
  • Nutzung des ÖPNV in Berlin

Nebeneinkünfte

Created with Sketch.

Ich habe keine Nebeneinkünfte und beabsichtige auch keinerlei Nebentätigkeiten aufzunehmen. Als Bundestagsabgeordneter sollte man sich meiner Meinung nach voll auf die Ausübung seiner politischen Arbeit konzentrieren. 

Lobbygespräche

Created with Sketch.

Als Politiker wird man jede Woche von Bürgerinitiativen, Lobbyverbänden Nichtregierungsorganisationen und anderen Interessenvertreterinnen und -vertretern kontaktiert. Oft wollen sie ein Treffen, um ihre Anliegen vorbringen zu können. Dem komme ich gerne nach. Allerdings sind mir dabei zwei Sachen wichtig. Erstens sollten  keine Interessen bevorzugt behandelt werden. Zweitens bin ich der Meinung, dass diese Lobbygespräche unbedingt transparent stattfinden müssen. Deswegen werde ich nachfolgend auflisten, wen ich treffe.

2022

  • 03.01.2022: Videokonferenz mit Martine Seibert-Raken, Interior Art Design (Austausch zu Installationen bei Bundespräsidentenfest in Bonn)


2021

  • 21.12.2021: Treffen  mit Verein "Rettet Nonnenwerth" (Allgemeiner Austausch)


  • 16.12.2021: Frühstücksempfang für junge Bundestagsabgeordnete in der Französischen Botschaft mit der franz. Botschafterin (Allgemeiner Austausch)


  • 02.12.2021: Berufsbildungswerk Heinrichhaus (Allgemeiner Austausch)


  • 18.11.2021: Netzwerk Junge Bürgermeister*innen (Allgemeiner Austausch)

 

  • 17.11.2021: GJ, Jusos, DGB Jugend (Get Together)


  • 11.11.2021: Stiftung Bildung (youpaN parlamentarischer Abend: Junge Perspektiven im neuen Bundestag)







Dienstreisen

Created with Sketch.

Dienstreisen

  • Bislang habe ich als Bundestagsabgeordneter noch keine Dienstreise unternommen.

Mitgliedschaften

Created with Sketch.

Mitgliedschaften

  • Arbeiterwohlfahrt (Awo)
  • FV Rot-Weiß Erpel 1919 e.V.
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Große Erpeler Karnevalsgesellschaft 1905 e.V.